Standbetreuerschulung 2018

Titelbild

Wenn so mancher den Sonntag genießt, drücken ehrenamtlich Engagierte die Schulbank.

So geschah es am Sonntag, den 21. Januar 2018. Über 30 Interessierte trafen sich an diesem Tag um sich fit zu machen, für den Einsatz als Standbetreuer bei der Haus-Garten-Freizeit-Messe in Leipzig.

Pünktlich um 10 begann das Kommunikationstraining. Unsere Fachkraft Chris Klatt schaffte es uns in 4 Gruppen einzuteilen. Jede Gruppe musste nun miteinander kommunizieren. Ziel war es, unser „Warum“ wir uns als Standbetreuer engagieren in Worte zu fassen. Jede Gruppe fand unterschiedliche Ansätze jedoch letztendlich konnten wir es auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Weil wir die Krankheit selbst erleben, wir selbst betroffen sind und darauf aufmerksam machen wollen.

Die geplanten zwei Stunden vergingen viel zu schnell. Trotzdem konnte jeder für sich ein paar hilfreiche Tipps für den Einsatz als Standbetreuer mitnehmen

Nach der Mittagspause wurden wir verständlich mit Daten, Zahlen und Fakten zum Thema Organspende informiert. Auf mögliche Fragen am Infostand zum Thema Ablauf einer Organspende, der Warteliste und dem Problem Patientenverfügung und mögliche Organspende sind wir nun gut vorbereitet. Auch hier hätten wir doch noch mehr Zeit gebrauchen können.

Zum Abschluss fasste Schwester Diana noch einmal alle Informationen zum Thema Nierenerkrankung und der fast praktischen Vorführung einer Dialyse an der Ausstellungsmaschine zusammen. Einige konnten dabei ihr eigenes Wissen auffrischen und gerade die Angehörigen erfuhren hier aus erster Hand das Wichtigste.

Zu guter Letzt wurden noch ein paar organisatorische Dinge für die Messe besprochen.

Ein anstrengender aber auch guter Sonntag neigte sich dem Ende entgegen.

Nach den Rückmeldungen der Teilnehmer, ob schriftlich oder auch persönlich nach zu beurteilen, waren alle sehr zu frieden. Es wurden schon Wünsche für andere Themen geäußert… also sollte doch eine Fortführung der Veranstaltung geplant werden.

Vielen Dank an unsere Teilnehmer, die alle bis zum Schluss aufmerksam und wissbegierig mitgemacht haben.

Hier geht´s zur Bildergalerie.

Wir danken der BARMER logo für die finanzielle Unterstützung zur Durchführung der Schulung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden.